Samstag, 1. Februar 2014

Vierzehn

Ihr wisst schon, was jetzt kommt? Genau, das Wochenfoto! Und wer mitgezählt hat, der weiß, dass ich heute schon vierzehn Wochen alt bin.

Wir waren im Wald spazieren, wo es diese vielen tollen Gerüche gibt. Dazu noch viel Laub, dass beim Laufen so schön raschelt und natürlich ganz viele Äste zum Knabbern. - So ein schönes Hundeleben.

Gestern haben wir hier wieder "Karamell" mit ihrem Frauchen getroffen. Da konnte ich schön mit ihr spielen und über die Felder rennen, während unsere Menschen miteinander gesprochen haben.

Über "Karamell" hatte ich ja schon mal geschrieben, dass sie eine schlimme Vergangenheit hat. Jetzt wird sie langsam zutraulicher und hat nicht mehr so viel Angst. Ich muss ihr in einer ruhigen Minute unbedingt von der Liebe Gottes erzählen. Diese Liebe sorgt nämlich dafür, dass alle Ängste verschwinden! Hier noch ein paar Fotos von Karamell und mir.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen