Freitag, 23. Mai 2014

Grüetzi

Gestern waren wir in einem Land, wo die Menschen alle eine ganz komische Sprache gesprochen haben. Sogar Frauchen hat plötzlich ganz anders geredet. Wir waren in der Schweiz und haben Frauchens Schwester und ihren Mann besucht. Außerdem war noch die Tante aus Genf da.

Wir wurden bekocht und verwöhnt. Das war alles sehr schön. Nur eben die Sprache ist schon seltsam. Aber Herrchen hat auch nicht so viel verstanden.

Herrchen hat ein paar Fotos von mir gemacht und Herr Google hat daraus eine Fotostory gebastelt. Das ganze könnt ihr euch hier anschauen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen