Freitag, 4. Juli 2014

Rückblick Urlaub

Wir sind seit gestern Abend wieder Zuhause. Der Urlaub in Italien ist zu Ende und ich habe so viel gesehen und erlebt. Wir haben nette Menschen und Hunde kennen gelernt, viel geschlafen und Ausflüge gemacht. Manches war für mich sehr anstrengend und herausfordernd. Besonders die Besuche in Restaurants, wo ich immer ganz brav unter dem Tisch liegen sollte. Das ist aber gar nicht nach meinem Geschmack.

Nun habe ich ganz viele Eindrücke zu verarbeiten. Besonders schön war es, dass ich Frauchen und Herrchen zwei Wochen für mich ganz alleine hatte.

Die ganze Rückfahrt konnte ich irgendwie nicht schlafen, obwohl ich total müde war. Mir sind immer fast die Augen zugefallen, aber ich wollte auf keinen Fall etwas wichtiges verpassen.

Wir hatten einen ganz schönen Urlaub, aber wir freuen uns auch, dass wir wieder in Deutschland sind. Meine Menschen haben vor allen Dingen richtiges deutsches Brot vermisst.

Bald geht der Alltag wieder los. Dann muss Herrchen wieder zur Arbeit, hat viele Termine und ist weniger Zuhause - das ist schade!