Samstag, 30. August 2014

Gute Nacht!

Bevor mir gleich die Augen zu fallen, noch schnell ein Fotogruß von mir. Heute bin ich bereits 43 Wochen alt und schon bald sogar zehn Monate ... gute Nacht.

Dienstag, 26. August 2014

Zehn Monate

Anlässlich meines 10-monatigen Geburtstages - bald bin ich schon ein Jahr alt! - gibt es heute ein kurzes Video mit mir in der Hauptrolle. Bei unseren Spaziergängen tobe ich gerne durch den Wald. Rennen, schnüffeln usw. Buddeln ist gerade mein neues Hobby. Vielleicht finde ich ja einen Schatz oder wenigstens einen Knochen.


Samstag, 23. August 2014

Das Bett umgeräumt

Heute habe ich mein Bett umgeräumt. In meinem Kudde liegt ja noch ein Vetbed. Aber das ist mir im Moment zu warm. Deshalb habe ich mich entschieden, etwas umzuräumen. Wenn es mir in der Nacht zu kalt wird, lege ich mich auf das kuschelige Vetbed. Das ist doch ganz praktisch. Auf dem Wochenfoto zu meiner 42. Woche seht ihr mich mitten bei den Umräum-Arbeiten.

Sonntag, 17. August 2014

auf der Bank

Bei unserem heutigen Spaziergang habe ich einen neuen Trick geübt. Herrchen ruft "Sunny, Bank" und ich springe auf die Bank - wie auf dem Foto. Dort finde ich dann immer Leckerlies als Belohnung für das Kunststück. Meine Mami Happy kann diesen Trick schon lange. Sie hat Herrchen und mich inspiriert ...

Als wir unterwegs waren, hat es immer gedonnert, aber zum Glück nicht geregnet. Der Donner und Gewitter machen mir keine Angst mehr. In Italien habe ich gelernt, dass Gewitter etwas schönes sind.

So, jetzt muss ich ins Bett gehen, denn morgen wird ein schöner, langer, anstrengender Tag.

PS: Heute bin ich 41 Wochen alt.

Mittwoch, 13. August 2014

Auuu!

Aua! Beim gestrigen Spaziergang habe ich irgendwie meine Pfote umgeknickt. Das tat so weh, dass ich mich im Wald auf den Boden gelegt habe. Dann habe ich versucht weiter zu laufen, aber ich musste etwas hinken. Herrchen und Frauchen waren ganz aufgeregt und besorgt. Ich habe versucht, etwas weiter zu laufen, aber es tat mir zu sehr weh, so dass ich mich wieder hingesetzt habe.

Herrchen hat mich dann den langen Weg zum Auto zurück getragen und Frauchen hat immer wieder besorgt meine Pfote angeschaut.

Wir haben dann den Tierarzt angerufen und konnten gleich hinfahren. - Dort angekommen war noch ein anderer Patient vor mir dran. Ein altes Meerschweinchen, welches in den Tierhimmel gehen konnte ...

Als mich die ganz nette Tierärztin untersucht hat, war alles wieder gut und ich konnte auch ganz normal laufen. Der Schmerz war einfach weg ... Mit einem Verband hätte ich auch wirklich doof ausgesehen. Ganz erleichtert sind wir wieder nach Hause gefahren.

Montag, 11. August 2014

Wurmfrei - der Wurm hat frei

Ich habe gelernt, dass zur Gesundheit auch gehört, dass ich keine Würmer haben darf. Deshalb kann mein Herrchen alle paar Monate eine "Kotprobe" beim Tierarzt abgeben. Dort wird meine ehemaliges Futter untersucht. In den letzten Tagen ist Herrchen immer durch das Gebüsch gekrochen, wo ich vorher mein Häufchen abgelegt habe, um dem Tierarzt eben diese Kotprobe zu bringen.

Heute hat der Tierarzt angerufen um uns mitzuteilen, dass der Wurm gerade frei hat - ich bin wurmfrei, und das ist gut so :-)

Samstag, 9. August 2014

Die 40 ist erreicht

Da ich gerade nicht schlafen kann, weil Frauchen wieder mit dem Elefanten kämpft, schreibe ich einen neuen Artikel in mein Tagebuch. Das Monster schnaubt immer so laut und heftig, dass dabei kein Hund zur Ruhe kommt!

Heute ist ein ganz besonderer Tag!

An meinem 40-wöchigen Geburtstag haben wir einen kulturell wertvollen Spaziergang zu den Heidenhöhlen oberhalb von Stockach gemacht. Erst ging es durch den Wald, vorbei an toten Mäusen, die mich aber nicht interessieren. Ich bin schließlich ein Elo und keine Katze. Irgendwer hat mal gesagt, Katzen sind d..f.

Bei den Heidenhöhlen ist schöner Sand. Darin spiele und rutsche ich total gerne. Und nachher schüttel ich mich einfach und mein Fell ist wieder sauber und schön. Frauchen wäre froh, wenn sie sich auch einfach nur durch Schütteln frisieren könnte.

Samstag, 2. August 2014

Familientreffen

Das war ein langer, schöner und aufregender Tag!

Nachdem ich gestern schon mit meiner Mami Happy und Onkel Lynes (und unseren Menschen) bereits einen kulturell wertvollen Spaziergang gemacht haben, fand dann heute unser Familientreffen statt. Morgen werde ich ausführlich berichten, denn jetzt bin ich einfach zu müde ...

Und heute bin ich 39 Wochen alt geworden.

Auf dem Foto seht ihr mich mit meiner Mutter Happy und Onkel Lynes.