Mittwoch, 13. August 2014

Auuu!

Aua! Beim gestrigen Spaziergang habe ich irgendwie meine Pfote umgeknickt. Das tat so weh, dass ich mich im Wald auf den Boden gelegt habe. Dann habe ich versucht weiter zu laufen, aber ich musste etwas hinken. Herrchen und Frauchen waren ganz aufgeregt und besorgt. Ich habe versucht, etwas weiter zu laufen, aber es tat mir zu sehr weh, so dass ich mich wieder hingesetzt habe.

Herrchen hat mich dann den langen Weg zum Auto zurück getragen und Frauchen hat immer wieder besorgt meine Pfote angeschaut.

Wir haben dann den Tierarzt angerufen und konnten gleich hinfahren. - Dort angekommen war noch ein anderer Patient vor mir dran. Ein altes Meerschweinchen, welches in den Tierhimmel gehen konnte ...

Als mich die ganz nette Tierärztin untersucht hat, war alles wieder gut und ich konnte auch ganz normal laufen. Der Schmerz war einfach weg ... Mit einem Verband hätte ich auch wirklich doof ausgesehen. Ganz erleichtert sind wir wieder nach Hause gefahren.