Donnerstag, 31. Dezember 2015

Happy New Year!

Ich wünsche allen Hunden auf dieser Welt und ihren Menschen ein gutes neues Jahr und hoffe, dass in eurer Umgebung nicht zu viel lautes Feuerwerk stattfindet.

Für das neue Jahr wünsche ich euch große, grüne Wiesen zum Toben, tolle Hundekumpels zum Spielen, genügend Futter und immer einen großen Knochen!

Das neue Jahr wird super!


Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten

Ich wünsche euch allen frohe und gesegnete Weihnachten, viele Geschenke und das ihr von euren Menschen zu Weihnachten so richtig verwöhnt werdet. Solltet ihr zu viel gegessen haben, findet ihr hier eine Videoanleitung mit einem Tanz, um wieder schlank zu werden.


Samstag, 19. Dezember 2015

Im Herbst im Wald

Im Moment ist jeden Tag das Wetter wie eine Wundertüte. Nebel, Sonnenschein, Frost, Regen usw. Da weiß ich nie so genau, was ich anziehen soll :-) Zum Glück habe ich ja Allwetter-Pfoten.

Bei unseren Spaziergängen sehen wir jedes Mal schöne Dinge, die Herrchen dann auch fotografiert. Besonders schön finde ich es, wenn wir im Wald andere Hunde treffen und ich dann mit ihnen spielen kann.

Letztens meinte Herrchen, dass Weihnachten vor der Tür steht. Aber als ich nachgeschaut habe, war da nichts ... hat er sich wohl geirrt??




Samstag, 28. November 2015

Suchbild

Heute spielen wir ein Suchspiel: wer findet den schwarz-weißen Elo (das bin ich) im verschneiten Wald? Viel Spaß beim Raten!


Donnerstag, 26. November 2015

Jubiläum

Heute feiere ich so etwas wie ein Silber-Jubiläum. Ich bin nämlich schon 25 Monate alt. Herrchen sagt, dass die Zeit ganz schön schnell vergangen ist.

Genau vor 2 Jahren haben mich Herrchen und Frauchen das erste Mal besucht. Das war vielleicht aufregend. Ich war doch noch so klein und konnte gerade auf meinen kleinen Beinen durch das Welpenzimmer "laufen". Jetzt springe ich voller Schwung und Übermut durch den Wald und mag es sehr, mich richtig auszupowern.

Ach ja, bei meinen Menschen geht es mir richtig gut. Ich habe sie mit ganz viel Geduld erzogen und jetzt machen sie meistens, was ich möchte.

Hier seht ihr noch ein Foto von dem Besuch vor zwei Jahren.


Dienstag, 10. November 2015

Der Frühling ist wieder da

Hmm, irgendetwas ist dieses Jahr anders. Wir haben schon November und es ist angenehm war. Bestimmt ist deswegen mein Winterfell noch nicht nachgewachsen.

Egal, heute haben wir einen schönen Spaziergang gemacht. Ich bin über die Wiese gerannt und hatte viel Spaß. Heute hat Herrchen ein kleines Video gemacht.


Montag, 26. Oktober 2015

Geburtstag

Ich habe Geburtstag! Mir kommt es vor, als hätte ich erst gestern darüber geschrieben, aber es ist schon ein ganzes Jahr vergangen.

Dieses Jahr bin ich doppelt so alt wie letztes Jahr. Wenn das so weiter geht, dann werde ich ja ganz schnell ganz alt - aber das möchte ich doch gar nicht. Vielleicht habe ich mich auch irgendwie verrechnet.

Egal, Herrchen und Frauchen haben mir ein ganz tolles Geschenk gemacht, aber das könnt ihr euch auf dem Foto anschauen. - An dieser Stelle ganz liebe Geburtstagsgrüße an meine Geschwister Krümel, Oscar und Stella.





Donnerstag, 22. Oktober 2015

Herbstspaziergang - Fortsetzung

Also, ich finde, dass der Herbst eine ganz tolle Jahreszeit ist. Es ist nicht mehr so warm, da macht das Rennen, Spielen und Toben viel mehr Spaß. Das Laub raschelt so schön, wenn Herrchen und ich unterwegs sind. Und die vielen bunten Blätter sehen so schön aus, besonders, wenn die Sonne scheint. - Na gut, ich spiele auch gerne, wenn es nass ist, regnet, schneit ... eigentlich ist mir das Wetter egal. Mit meinem schönen Fell und meinen Allwetterpfoten bin ich immer perfekt ausgerüstet.

Hier noch ein Foto von unserem letzten Spaziergang.


Samstag, 17. Oktober 2015

Herbstspaziergang

Heute haben wir einen ganz schönen Spaziergang im bunten Herbstlaub gemacht. Ich liebe es, durch das raschelnde Laub zu rennen und damit zu spielen.


Samstag, 26. September 2015

Ich bin geschafft.

Das war vielleicht ein Tag. Wir sind früh aufgestanden. Nach unserer üblichen Morgenrunde hat Herrchen ganz viele Dinge eingepackt. Ich dachte schon, wie fahren wieder in der Urlaub. Aber irgendwie hat er es geschafft, alles in einen kleinen bequemen Rucksack zu packen.

Dann sind wir losgefahren haben gefühlt an 100 Stellen angehalten. Herrchen ist immer schnell raus aus dem Auto und gleich wiedergekommen. Irgendetwas von "tanken" und "Geld holen" usw. hat er erzählt.

Dann sind wir weiter gefahren und ich wusste gar nicht wohin. Als wir angekommen sind, habe ich gleich Nadine - das ist die tolle Trainerin in der besten Hundeschule - gesehen und mich riesig gefreut. Heute machen wir bestimmt etwas schönes. Übrigens ist heute mein Fast-Geburtstag: 1 Jahr und 11 Monate.

Wir haben eine ganz tolle Herbstwanderung gemacht. Es waren noch viele andere Menschen und Hunde dabei. Ein paar kannte ich schon vom Mantrailing. Der Weg ging über Felder, Wiesen und durch den Wald. Ich bin mit Salou, die übrigens auch hier in Stockach wohnt, immer ganz vorne gelaufen. Meistens ohne Leine, aber wir sind immer brav zurück gekommen, wenn wir gerufen wurden. - Gut manchmal kommen wir auch nur, weil es Leckerlies gibt (aber nicht verraten!).

Mit Pause waren wir ungefähr 5 Stunden unterwegs. Jetzt sind wir wieder zu Hause und ich bin echt geschafft. Herrchen wahrscheinlich noch mehr. - Jetzt mag ich nichts mehr schreiben und zeige euch einfach noch ein paar Fotos:











Montag, 7. September 2015

Spielen im Wald

Heute waren Herrchen und ich natürlich wieder im Wald spazieren. Jeden Tag an der frischen Luft unterwegs zu sein ist sehr gesund. Jetzt ist es nicht mehr so heiß und da macht das Spielen, Rennen und Toben wieder richtig Spaß.

Zwischendurch suche ich mir einen schönen Stock oder ein anderes Holzstück, mache Pause mitten im Wald und kaue ein bisschen darauf herum. Auf dem Foto seht ihr mich bei so einer Pause. Da liege ich mit dem Kopf nach unten an einer steilen Böschung mit einem ganz tollen Ast.


Dienstag, 25. August 2015

Leckeres Hunde-Eis

Heute Nachmittag im Garten konnte ich endlich das leckere Hunde-Eis probieren, welches Herrchen vor Kurzem für mich gemacht hat. Es ist draußen zwar nicht mehr so heiß, aber es hat trotzdem ganz lecker geschmeckt. - Dazu haben wir einen kleinen Werbeclip gemacht, mit mir in der Hauptrolle.


Samstag, 22. August 2015

Tiefenentspannt

So etwas! Da mich Herrchen doch tatsächlich wieder beim Schlafen fotografiert! Ich habe davon gar nichts mitbekommen, weil ich ganz entspannt und tief geschlafen habe. Das Sofa von meinen Menschen ist aber auch sehr bequem.


Samstag, 15. August 2015

Auf Wiedersehen, Urlaub!

Letzten Mittwoch haben wir Abschied von "Oma und Opa" genommen und sind wieder quer durch die ganze Republik, wie Herrchen immer sagt, nach Hause gefahren. Zum Abschied gab es von Opa noch einmal eine große Scheibe Brot mit viel Leberwurst darauf - man, das werde ich vermissen, und auch den schönen Garten.

Nach 8 1/2 Stunden Fahrt, Pause, Stau sind wir endlich angekommen und ich musste mich erst einmal richtig ausschlafen. Frauchen und Herrchen müssen jetzt alle Arbeit wieder alleine machen. Der Urlaub ist halt vorbei.

Für alle, die neugierig sind, wie es im Urlaub war, gibt es hier ein paar Fotos.

Montag, 10. August 2015

In der Lüneburger Heide

Heute habe ich wieder etwas Neues kennen gelernt! Wir haben erst eine Autofahrt gemacht - ich war ganz empört, dass Frauchen und Oma auf meiner Rückbank saßen. Das war nämlich ganz schön eng!

Ich hatte mich schon auf einen schönen langen Spaziergang durch die Heide gefreut. Doch dann sind wir in ein etwas seltsames Auto eingestiegen. Ganz viele Sitzreihen und vorne ein 2PS-Motor - also, zwei Pferde. Die waren aber ganz schön groß - und bellen können sie auch nicht.

Am Anfang meiner ersten Kutschfahrt war ich etwas aufgeregt und unsicher, aber später habe ich dann interessiert in die Landschaft geschaut.

Eigentlich war die Fahrt ganz schön, nur der 2PS-Motor hat etwas streng gerochen!


Donnerstag, 6. August 2015

Unser heutiger Urlaubstag

Den ganzen Tag über haben wir ganz viel "nichts" gemacht. Das war ganz toll, allerdings sind wir nicht ganz damit fertig geworden. Morgen machen wir dann Fortsetzung...

Abend sind wir nach Dornumersiel gefahren. Herrchen und Frauchen haben mit mir nach dem Abendessen einen schönen Spaziergang gemacht. Unterwegs habe ich ein neues Tier kennengelernt, einen Maulwurf. Er ist ganz schwarz und weich und wollte leider nicht mit mir spielen.

Anschließend haben wir den Sonnenuntergang über dem Watt (ohne Wasser, weil gerade Ebbe war), angeschaut.



Mittwoch, 5. August 2015

Ein neuer Fußball

Heute sind wir nach Aurich gefahren. Nachdem wir ewig lange durch die Fußgängerzone gelaufen sind, war endlich ein Hoffnungsschimmer am Horizont: ein Geschäft für mich: Schecker. Dort hat Herrchen schon mal tolle Dinge für mich bestellt.

Also sind wir rein, aber dann begann die Qual: so viele tolle Spielzeuge, Leckerlies, bequeme Hundebetten und ich durfte nichts davon ausprobieren. Nur gucken, nicht schnüffeln! Aber Herrchen und Frauchen haben dann getrocknetes Straußenfleisch für mich gekauft - das ist ganz lecker. Und es gab einen neuen Fußball für mich. Der vorige von IKEA hat leider nur einen halben Tag lang gehalten.

So finde ich Ausflüge schön, wenn auch etwas für mich dabei ist.



Montag, 3. August 2015

Das verstehe ich nicht

Heute hatten Herrchen und Frauchen die tolle Idee, mit mir an einen Hundestrand zu fahren. Aus irgendeinem Grund haben sie die Idee, dass ich ins Wasser gehen und schwimmen sollte, oder zumindest bis zum Bauch drin stehen. - Ich verstehe das nicht. Ich bin doch ein Hund und kein Seehund oder Schwimm-Elo.

Naja, am Hundestrand gab es ganz viele Hunde, die viel Spaß daran hatten, im Matsch und im Wasser zu toben. Für mich ist es viel schöner, wenn ich einfach durch den Sand toben kann. Außerdem schmeckt das Wasser hier ganz schrecklich salzig ...


Sonntag, 2. August 2015

An der Nordseeküste

Heute waren wir in Dornum auf einem Bauernmarkt. Da waren vielleicht viele Menschen und Hunde unterwegs. Ein bisschen blöd, wenn alle schieben und drängeln und wir Hunde haben gar keine Zeit, uns richtig zu begrüßen oder gar zu spielen.

Herrchen hat ein marokkanisches Koch-Dingens gekauft. Google meint, es heißt "Marokkanische Koch Tajine". Sieht aus wie ein getöpferter Napf mit Deckel.

Anschließend sind wir weiter gefahren nach Dornumersiel. Dort gibt es einen schönen Hundewanderweg, auf dem auch Menschen erlaubt sind. Wir sind gewandert und haben anschließend in einem Restaurant Fisch gegessen. Also, Herrchen und Frauchen haben gegessen und ich saß brav unter dem Tisch.


Samstag, 1. August 2015

Urlaub Teil 2

Wir haben schon einige schöne Tage Urlaub bei Herrchens Eltern gemacht. Heute sind wir weiter gefahren, zu der Ferienwohnung, die Frauchen ausgesucht hat. Wir wurden ganz freundlich empfangen und haben unsere Wohnung bezogen. Sie ist sehr schön und ganz toll eingerichtet. In dem kleinen Garten kann ich schön in der Sonne liegen.

Nach der Fahrt habe ich mich erst mal schlafen gelegt. - Herrchen macht bestimmt noch schöne Fotos von uns allen und der Wohnung.



Mittwoch, 29. Juli 2015

Bis ans Ende der Welt

Nachdem wir gefühlte Ewigkeiten im Auto unterwegs waren, sind wir endlich bei "Oma" und "Opa" angekommen. Unser Auto ist ganz schnell über die Autobahn gerannt und wir schöne Pausen gemacht.

Endlich angekommen habe ich gleich alles abgeschnüffelt und habe mich erinnert, dass wir letztes Jahr ebenfalls schon hier waren. Außerdem hat hier eine Überraschung auf mich gewartet. Herrchen hat einen schönen neuen Ball für mich gekauft.

Auf dem Foto machen der Ball und ich gemeinsam Pause und erholen uns vom Spielen.



Sonntag, 26. Juli 2015

Urlaub!

Jetzt beginnt wieder eine besonders schöne Zeit für mich: Herrchen hat Urlaub und hat wieder ganz viel Zeit für die ganze Familie.

Außerdem muss ich meinen Koffer packen, weil wir ganz weit weg fahren. Wir besuchen zuerst "Oma und Opa" und danach treffen wir ein Haus, das an der Nordsee Ferien macht - das nennt man dann Ferienhaus. Jedenfalls freue ich mich schon auf Sand, Strand und Meer. Bestimmt treffen wir auch andere Elos.

Herrchen macht ganz viele Fotos vom Urlaub, die werde ich dann hier veröffentlichen.

Ein Bett im Kornfeld

Hallo zusammen, heute bin ich schon 1 Jahr und 9 Monate alt. Nachmittags war ich mit Herrchen spazieren und haben spontan ein paar Fotos gemacht. Er meinte, dass es bestimmt schön aussieht, wenn ich im Getreidefeld sitze. Ich habe so getan, als hätte er Recht :-) Aber das Foto ist wirklich sehr schön geworden - vielleicht liegt es am Motiv.


Freitag, 24. Juli 2015

Fotos vom Familientreffen

Wie versprochen kommen hier noch einige Fotos von unserem Familientreffen. Leider konnten drei Halbgeschwister von mir mit ihren Familien nicht dabei sein.






Montag, 20. Juli 2015

Abends im Wald

Weil es im Moment so warm ist, liege ich den ganzen Tag herum und versuche, nicht zu viel zu schwitzen ... erst am Abend, wenn es wieder etwas kühler wird, gehen Herrchen und ich im Wald spazieren. Wir haben einen schönen Weg gefunden, wo es einige Quellen gibt, damit ich unterwegs genügend trinken kann.

Auf dem Foto seht ihr mich nach dem Spaziergang, wie ich in die untergehende Sonne blicke.


Samstag, 18. Juli 2015

Familientreffen

Das war ein langer, anstrengender aber so schöner Tag. Heute haben wir uns als Elo-Familie bei Annette und ihrer Familie getroffen. Es war so schön, meine Geschwister, meine Mami Happy, Onkel Lynes und auch alle Halbgeschwister wieder zu sehen. Wir sind alle soo groß geworden und wir sind alle immer ganz brav ...

Wir haben auch ein tolles Fotoshooting gemacht. Die Fotos folgen.

Sonntag, 12. Juli 2015

Später Spaziergang

Heute Abend sind wir erst sehr spät spazieren gegangen. Es war tagsüber wieder sehr warm und deshalb haben wir die große Runde erst in der Dämmerung gemacht. Im Hintergrund seht ihr Stockach, das ist der Ort, wo wir wohnen.


Samstag, 11. Juli 2015

Müde nach dem Spielen

Nachdem ich im Garten mit meinem Ball gespielt habe, war ich ziemlich müde und bin im kühlen Keller eingeschlafen. Das ist eine Wohltat bei der Wärme. Mein Ball hat neben mir geschlafen.

Freitag, 10. Juli 2015

Gartenschlauch

Als ich letztens auf Facebook unterwegs war, habe ich dieses Video gefunden, was mir sehr gut gefällt. Oft werden wir Hunde ja von unseren Menschen nass gespritzt, weil sie das wohl lustig finden, wenn wir erschreckt weglaufen. Hier hat ein kluger Hund es einfach mal anders herum gemacht :-)

PS: Meine Menschen machen so etwas natürlich nicht!


Freitag, 3. Juli 2015

Abkühlung gefällig?

Puh! Ist das warm! Seit Tagen ist es schon über 30 Grad im Schatten. Da gibt es für uns Elos nur eins: nicht bewegen, an einem kühlen Plätzchen nichts tun und spät abends im Wald spazieren gehen. Als wir gestern Abend unterwegs waren, sind wir einem Igel begegnet. Der hatte allerdings etwas Angst vor mir und hat sich gleich eingeigelt.

Heute Morgen, als es noch nicht so warm war, ist ein großes Fresspaket für mich gekommen. Herrchen hat gleich alles in den Gefrierschrank geräumt, so dass ich davon nicht gesehen habe. Es ist sowieso viel zu warm zum Fressen.

Als wir nachmittags in den Garten gegangen sind, um im Schatten unter dem Kirschbaum nichts zu tun, gab es für mich eine Portion Hunde-Eis. Lecker und schön kalt.

Ach ja, bevor ihr euch das Video anseht, wenn wir auf der Terrasse sind, dann kann ich immer nichts tun und Herrchen arbeitet. Manchmal tut er mir etwas leid und außerdem bräuchte ich dringend Unterstützung beim nichts tun, sonst werde ich ja nie fertig!

Freitag, 26. Juni 2015

Ein Jahr und acht Monate

Heute feiere ich "20 Monate" - ich bin ein Jahr und acht Monate alt. Weil es heute so warm war, habe ich im Garten und auf der Terrasse meine Siesta gehalten, während Herrchen gearbeitet hat. Ich finde diese Aufteilung ganz angenehm.


Montag, 22. Juni 2015

Elos am Bodensee

Herrchen und ich sind ganz neugierig, ob wohl noch mehr Elos am oder in der Nähe vom Bodensee leben. Deshalb haben wir bei Facebook eine Gruppe "Elos am Bodensee" gegründet. Dort können alle Elos (und ihre Menschen) beitreten und mitmachen. - Wir könnten doch einfach mal einen Elo-Spaziergang machen und andere Ausflüge und Treffen.

Wenn du auch mitmachen willst, kannst du dich einfach hier anmelden.

Freitag, 19. Juni 2015

Waldarbeiter

Diese Woche kommt das Wochenfoto schon einen Tag früher. Normalerweise machen wir immer am Samstag ein tolles Foto, weil ich ja an einem Samstag geboren bin. - Hat übrigens jemand mitgezählt, wie viele Wochen alt ich jetzt bin? Wenn du es weiß, schick mir doch einfach eine Nachricht. Unter allen eMails mit der richtigen Lösung verlose ich leckere Hundekekse :-)

Also, zurück zum Thema: das Wochenfoto kommt einen Tag früher, weil Herrchen morgen nicht da ist. Er bildet sich fort und kommt ganz klug wieder nach Hause.

Auf dem Foto seht ihr mich bei unserem Waldspaziergang. Ich begutachte die Arbeit der Holzfäller.




Donnerstag, 18. Juni 2015

schlaflose Nächte

Ich bin ziemlich müde und geschafft! Wir haben zwei schlaflose Nächte hinter uns, weil ich schlimmen Durchfall bekommen habe. Ständig musste ich raus rennen und bin halb explodiert. Und Herrchen musste natürlich mit, weil ich doch die Türen nicht alleine aufbekomme.

Heute haben sich meine Gedärme endlich beruhigt. Als Schonkost hat Herrchen mir Reis mit Hühnchen gekocht. Das ist total nett und es hat mir gut geschmeckt. - Nun hoffe ich, dass wir diese Nacht wieder durchschlafen können.

Gute Nacht allerseits ...

Samstag, 13. Juni 2015

chillen im Garten

Bei diesem Wetter gibt es nichts schöneres, als im Garten unter einem großen Baum im Schatten zu liegen. Manchmal sitze ich auch zusammen mit Herrchen im Gras und wir tun gemeinsam nichts.