Samstag, 28. März 2015

Umräumen

Frauchen und ich haben unterschiedliche Vorstellungen davon, wie und wo meine Spielzeuge liegen müssen. Mein Frauchen kommt aus der Schweiz und da ist immer alles ganz ordentlich und alles liegt genau an seinem Platz. Diese Ordnung versucht Frauchen auch bei meinem Spielzeug durchzusetzen, allerdings nur mit mäßigem Erfolg.

Ich habe einfach eine andere Vorstellung davon, wo meine Sachen liegen sollten.



Montag, 23. März 2015

und weg ...

Heute gibt es ganz frisch aus der Videoproduktion einen kleinen Clip von mir.
Plötzlich war ich weg :-)

Sonntag, 22. März 2015

Hoch hinaus

Bei unseren Spaziergängen finde ich es immer total toll, im Wald herum zu laufen, zu schnüffeln und alles genau zu erkunden.

Heute habe ich die Böschung oberhalb des Spazierweges erkundet. Hinauf was es ziemlich einfach. Die Aussicht ist toll und die Luft so frisch.

Als Herrchen mit gerufen hat, wusste ich zuerst nicht, wie ich wieder herunter kommen soll. Dann habe ich kurz überlegt und habe den Weg gefunden, den ich auch nach oben geklettert bin.

Samstag, 21. März 2015

Morgenstund hat Gold im Mund

Jeden Morgen, wenn ich ausgeschlafen habe, wecke ich mein Herrchen, damit wir nach draußen gehen können. Schließlich kann ich mich ja nicht auf diesen Stuhl mit Loch setzen, wo Herrchen und Frauchen immer ihre Geschäfte erledigen ...

Manchmal muss ich schon früh raus, was Herrchen dann nicht so toll findet, weil er gerne noch etwas schlafen möchte. Aber, wie sagt "mensch" so schön: "Morgenstund hat Gold im Mund". Nur dann entstehen so schöne Fotos, wie dieses. Am Ende unseres morgendlichen Spaziergangs ist mein Herrchen natürlich richtig wach. Bewegung an der frischen Luft tut gut.

Mittwoch, 18. März 2015

Herrchen ist krank

Erst habe ich gedacht, dass Herrchen Urlaub hat. Wenn er den ganzen Tag Zuhause ist, genieße ich das besonders. Aber dieses Mal ist es irgendwie anders. Mein Herrchen ist schlapp, müde und mag gar nicht so viel mit mir spielen.

Letzte Woche ist er zum Tierarzt Arzt gegangen. Der hat gesagt, dass Herrchen nicht arbeiten darf, weil er mit seiner Nase in eine Höhle nebenan gegangen ist und jetzt ist die Höhle entzündet - oder so ähnlich. Außerdem tut ihm der Kopf weh und er hat eine warme Nase - das bedeutet, dass er Fieber hat.

Jetzt kriegt Herrchen besonders viele Kuscheleinheiten von mir, damit er schnell wieder gesund wird.

Samstag, 14. März 2015

Der Frühling grüßt

Heute gibt es wieder ein aktuelles Wochenfoto von mir. Der Schnee ist jetzt völlig weggetaut und ganz langsam kommt der Frühling.

Das Spazieren macht auch im Sonnenschein viel Spaß! Ich renne durch den Wald, tobe durch das Laub und manchmal sehen wir auch Rehe, die ich aber nicht jagen darf. Zwischendurch gibt es auch mal eine Pause, da setze ich mich dann auf eine Bank.