Montag, 10. August 2015

In der Lüneburger Heide

Heute habe ich wieder etwas Neues kennen gelernt! Wir haben erst eine Autofahrt gemacht - ich war ganz empört, dass Frauchen und Oma auf meiner Rückbank saßen. Das war nämlich ganz schön eng!

Ich hatte mich schon auf einen schönen langen Spaziergang durch die Heide gefreut. Doch dann sind wir in ein etwas seltsames Auto eingestiegen. Ganz viele Sitzreihen und vorne ein 2PS-Motor - also, zwei Pferde. Die waren aber ganz schön groß - und bellen können sie auch nicht.

Am Anfang meiner ersten Kutschfahrt war ich etwas aufgeregt und unsicher, aber später habe ich dann interessiert in die Landschaft geschaut.

Eigentlich war die Fahrt ganz schön, nur der 2PS-Motor hat etwas streng gerochen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen